Elternabend 2

Körper – Liebe – "Doktorspiele"  behandelt das Thema
„Kindliche Sexualentwicklung, kindgerechte Sexualaufklärung und Prävention von sexueller Gewalt gegen Mädchen und Jungen“

Sogenannte Doktorspiele sind sexuelle Aktivitäten, die zur normalen Entwicklung eines jeden Kindes gehören.
 
  • Wie gehen wir damit um?
  • Welche Regeln gibt es dafür?
  • Was ist noch normal – wo beginnt sexuell übergriffiges Verhalten?
  • Was muss mein Kind über den eigenen Körper wissen?
  • Wie kann ich dieses Wissen vermitteln? 
  • Was hat das mit der Vorbeugung von sexueller Gewalt zu tun?

Sexuelle Aufklärung stärkt Mädchen und Jungen in ihrem Selbstbewusstsein und stellt somit einen wichtigen Baustein in der Prävention von sexueller Gewalt dar.

Auch die anderen fünf Bausteine der Prävention werden an diesem Abend zur Sprache kommen.