Die Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen in Lüchow-Dannenberg
Fachartikel zu “Wir vor Ort gegen sexuelle Gewalt”

erschienen in “TRAUMA & GEWALT”, Heft 3, August 2020

Wir möchten hier hinweisen und verlinken auf den sehr lesenswerten Artikel in der Fachzeitschrift „TRAUMA & GEWALT“ zur Thematik der Fachberatung im ländlichen Raum von Claudia Igney, unserer Projektleiterin im Bundesmodellprojekt Wir vor Ort gegen sexuelle Gewalt und Lisa Monz, der Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in der BKSF – Bundeskoordinierung Spezialisierter Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend.

Zusammenfassung:
Sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend ist endlich mehr ins gesellschaftliche Bewusstsein gerückt – jedoch liegt der Fokus meist auf den spektakulären Fällen. Der Versorgungsalltag für Betroffene in ländlichen Regionen ist selten im Blick. Im vorliegenden Beitrag wird zunächst aufgezeigt, was spezialisierte Fachberatungsstellen gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend leisten und wo die Chancen und Herausforderungen für Schutz und Hilfe im ländlichen Raum liegen. Sodann werden erste Erkenntnisse aus dem bundesweiten Modellprojekt Wir vor Ort gegen sexuelle Gewalt, in dessen Rahmen Fachberatung in acht Modellregionen gestärkt wird, vorgestellt. Diese basieren auf den Bewerbungen von Fachberatungsstellen aus dem ganzen Bundesgebiet und Erfahrungen aus dem ersten Projektjahr.

Hier geht es zum Artikel:
-> Download

 

Vielen Dank für die freundliche Erlaubnis des Klett-Cotta Verlages, diesen Artikel hier veröffentlichen zu dürfen.

 

zurück zu den aktuellen Beiträgen