Die Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen in Lüchow-Dannenberg
Austausch für Eltern betroffener Kinder

Elterngruppe ab September 2021

Wir haben das Projekt „Elterngruppe für von sexualisierter Gewalt betroffener Kinder und Jugendliche“ entwickelt.

Das Wissen darum, dass das eigene Kind betroffen von sexualisierter Gewalt ist oder war, verändert die gemeinsame Lebenssituation. Solche Herausforderungen im gemeinsamen Alltag lösen häufig Unsicherheiten, Ängste oder Fragen aus.

Im Rahmen des Projektes bieten wir eine Elterngruppe bei Violetta an. Für die Gruppentreffen planen wir einen Mittwoch oder einen Donnerstag ein.

In der Gruppenzeit haben Sie die Möglichkeit sich auszutauschen, sich gegenseitig Hilfestellungen zu bestimmten Fragen zu geben, fachlichen Input zu spezialisierten Themen zu erhalten, Fragen zu stellen, mögliche weitere Hilfsangebote oder Methoden für den gemeinsamen Alltag und herausfordernden Situationen kennenzulernen. Anregungen und Ideen sind ebenfalls willkommen.

Ebenso wichtig ist es auch, dass auch Sie als erwachsene Begleitperson ein Recht auf Beratung und Hilfe haben und der Aspekt der eigenen Selbstfürsorge umso wichtiger ist, um gestärkt an der Seite Ihres Kindes zu stehen.

Parallel dazu möchten wir uns vorab mit Ihnen zu einem Kennenlerntermin treffen, in dem wir gemeinsam Ihre Fragen, Wünsche und Erwartungen besprechen können, bevor die Gruppe startet.

Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich gern telefonisch zu einer Elterngruppe bei Violetta anmelden. Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter: 05861 986800

 

Dieses Projekt können wir durch die freundliche Unterstützung umsetzen und bedanken uns bei folgenden Organisationen:

Aktion Mensch

 

VR plus altmark-wendland

Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg

 

 

 

zurück zu den aktuellen Beiträgen