Die Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen in Lüchow-Dannenberg

Willkommen bei Violetta

Wir beraten Frauen und Mädchen, die sexuelle Gewalt erleben oder erlebt haben.

Und wir beraten Angehörige, andere unterstützende Erwachsene sowie Fachkräfte aus Schulen, Kindergärten oder anderen Bereichen, die einem Kind helfen wollen.

Schön, dass Sie uns gefunden haben.

Wenn Sie Probleme haben, weil sie sexuellen Missbrauch in der Kindheit oder Jugend erlebt haben, können Sie telefonisch einen Gesprächstermin vereinbaren. Auch wenn die sexuelle Gewalt im Erwachsenenalter stattfand, können Sie sich an uns wenden.

Die Beraterin wird in einem Erstgespräch mit Ihnen gemeinsam überlegen, welche Art von Unterstützung Sie brauchen, damit es Ihnen wieder besser gehen kann.

Wenn Sie als pädagogische Fachkraft in Schule, Kita oder einem anderen Bereich Interesse daran haben, in Ihrem Arbeitsbereich präventiv tätig zu werden, nach einer Referentin für eine diesbezügliche Fortbildung suchen oder sie sich um ein Ihnen anvertrautes Kind/ eine/n Jugendliche/n Sorgen machen, können Sie sich ebenfalls gern an uns wenden.

Ab dem 4. Mai 2020 sind neben den telefonischen Kontakten auch wieder persönliche Einzelberatungen möglich

In Absprache mit dem Gesundheitsamt werden einige Mitarbeiter*innen ab Montag, den 4. Mai 2020 wieder persönliche Einzelberatungen durchführen. Hierfür gelten jedoch besondere Regeln und Infektionsschutzbedingungen:

    • Die Einzelberatungen finden nur nach telefonischer Voranmeldung in unseren, speziell dafür eingerichteten, großen Gruppenräumen statt.
    • Die gestaffelte Terminvergabe garantiert, dass Klient*innen sich nicht begegnen.
    • Die Beratungsplätze sind mit durchsichtigen Schutzwänden ausgestattet um ein persönliches Gespräch ohne Mund-Nase-Schutzmaske zu ermöglichen.
    • Die Räume werden zwischen den Terminen mindestens ½ Stunde lang durch weit geöffnete Fenster belüftet, alle Flächen werden nach jedem Termin desinfiziert.
    • Haus- und Zimmertüren werden nur von der Beraterin geöffnet und geschlossen.
    • Die Klientinnen dürfen die Beratungsstelle nur mit Mund-Nase-Schutzmaske betreten und müssen diesen aufbehalten bis sie auf ihrem Platz im Beratungsraum sitzen.
    • Im Eingangsbereich steht Hände-Desinfektionsmittel zur Verfügung, das bei Betreten der Beratungsstelle benutzt werden muss.
Beratung mit Schutzwand
Beratung mit Schutzwand

Für einen Termin anmelden können Sie sich am besten während unserer telefonischen Sprechzeiten:
dienstags von 11 -13 Uhr und donnerstags von 15 – 18 Uhr unter 05861 – 98680-0

Auch telefonische Beratungen sind weiterhin möglich! Ausserdem sind wir per Email erreichbar, entweder zentral unter kontakt@violetta-dannenberg.de

oder die Berater*innen direkt unter

Sämtliche Fortbildungs- und Gruppenangebote müssen auf unbestimmte Zeit ausfallen bzw. verschoben werden!

Für viele Menschen bringt die aktuelle Situation besondere Probleme mit sich. Hier erhalten Sie auch außerhalb unserer Sprechstunden Unterstützung:

89856354_2898585146865214_7051493717642838016_o

Eine Frauenberatungsstelle?

Was ist das eigentlich?