Beratung, Prävention und Fortbildung gegen sexualisierte Gewalt in Lüchow-Dannenberg

One Billion Rising 2024

Tanzt ! Verbindet Euch ! Steht auf – für Respekt, Gerechtigkeit und Frieden!

Auf dem Marktplatz in Dannenberg wollen wir am 14. Februar erneut mit Frauen*, Männern* und Kindern die Choreografie „break the chain” tanzen, um damit gemeinsam ein Zeichen für ein Ende der Gewalt zu setzen. Um 17 Uhr geht es los. Danach wird in Platenlaase eine After-Work-Party stattfinden – für alle, die noch weiter tanzen wollen.

One Billion Rising im Wendland
One Billion Rising im Wendland

„One Billion Rising – eine Milliarde erhebt sich“

ONE BILLION RISING ist eine Kampagne für ein Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen.

Jede dritte Frau ist oder war bereits Opfer von Gewalt, wurde geschlagen, zu sexuellem Kontakt gezwungen, vergewaltigt oder in anderer Form misshandelt. In jedem Krieg in dieser Welt sind Frauen und Kinder Opfer unbeschreiblicher Brutalität. ONE BILLION RISING ist eine der größten weltweiten Kampagnen und wurde 2013 von der Künstlerin und Feministin Eve Ensler gegründet. In ca. 200 Ländern finden Aktionen statt.

  Dazu kommen, tanzen, Spaß haben!  

Veranstalterin ist die OBR Vorbereitungsgruppe. Dazu gehören die Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Frauen und Mädchen in Lüchow-Dannenberg Violetta e.V., die Gleichstellungsbeauftragten sowie Ehrenamtliche aus dem Landkreis Lüchow-Dannenberg.

Weitere Information zur Kampagne unter: www.onebillionrising.de